logo

Eat Bio-Gemuse
und Safte

Nutzlich fur Gemuse

Tomato allgemeine Informationen

Tomatensalat Ubersicht

Tomaten Hintergrund: Tomaten - einjahrige Pflanze der Familie der Nachtschattengewachse. Sein Geburtshaus - Sud  Amerika und Mexiko. In Russland haben die Tomaten seit dem XVIII Jahrhundert bekannt, aber ihre Nahrung nicht  verwendet, au?er giftig. Fruchte und Blumen zu bewundern, benutzte sie als Zierpflanze  Pflanze. Nur in der Mitte des XIX Jahrhunderts begann Tomaten in ihren Garten als Gemuse anzubauen.  Unter den angebauten Sorten sind drei verschiedene Versionen - normal, und shtambovy  gro?blattrige.

In der Regel hat schlanken Stielen, Unterkunft in der Fruchtbildung Zeitraum. Fur  shtambovogo durch Kompaktheit des ganzen Strauch gekennzeichnet sind, zu errichten Stammchen dick, Unterkunft unter  das Gewicht der Fruchte, Blatter mit kurzen Stielen und einer gewellten Oberflache. Large-Tomaten  anders als die ublichen Struktur des Blattes nur. Abhangig von der Art des Wachstums und der Verzweigung  vyaschiesya und slabovetvyaschiesya.

Die erste der Achseln der Haupttrieb bilden Seitentriebe -  Stiefsohne, was wiederum zweiter Ordnung schie?t, dann dritten, etc. zu produzieren Zweite  Stammzellen. Slabovetvyaschiesya Tomatenpflanze in der Regel nicht erforderlich einen Stiefsohn, Bani, und in der mittleren Spur  sie reifen auch im Freiland.  Anforderungen: Anforderungen an au?eren Bedingungen. Sie konnen wachsen und Frucht bringen in die lange oder sogar kontinuierliche  Tageslicht.

Ein kurzer Tag ist nur fur das Nachwachsen von Jungpflanzen erforderlich. Die gunstigste  Temperatur fur das Wachstum, Entwicklung und Fruchtkorper von Tomaten 22-25 ° C tagsuber und 16-18 ° C in der Nacht.  Die Nachfrage nach Wasser in der Tomate ist recht hoch, vor allem benotigte Feuchtigkeit der Pflanzen wahrend der  Bildung Knospen und Eierstocke. Allerdings ist diese Kultur nicht tolerieren Boden mit eng beieinander liegenden  Grundwasser.

Gibt es nicht tolerieren, und hohe Luftfeuchtigkeit, lange Regenzeit  Wetter. Zu feuchte Luft schafft die Voraussetzungen fur Pflanzenkrankheiten braunen Fleck und  Kraut-und Knollenfaule, verhindert die Befruchtung.  Tomaten konnen in unterschiedlichen Boden angebaut werden, sondern es lieber auf einfache tun  lehmige oder sandige, gut beheizt, mit einem hohen Gehalt an organischen  Substanz.

Die jungen Pflanzen brauchen Futterung Phosphor-Dunger. Wahrend der Blute  und Obstbau mussen fur Stickstoff in der Zeit des intensiven Wachstums der Frucht - in Kalium.  Calcium-Mangel fuhrt zu Erkrankungen der Pflanzen apikalen Rot.

Um zu vermeiden,  ist es notwendig, Bodenschutzkalkung (leicht saure Reaktion) zu fuhren.  Auf Boden arm an organischen Stoffen, Tomato konnen fehlende Magnesium.  Haben Sie einen positiven Effekt auf die Entwicklung und Obstpflanzen Spurenelemente - Bor, Mangan und  Websites fur die Tomaten auf der Sud-, Sudost oder Sud-Westhang platziert. Konnen  pflanzte sie in der Nahe der sudlichen Wand des Hauses, Scheune, Zaun.

An einer Stelle der Tomate kann  wachsen 2-3 Jahre in einer Reihe. Die besten Vorstufen - Kohl, Gurken, Zwiebeln und Zucchini. Kann nicht  wachsen sie uber die Kartoffeln, Paprika, Auberginen, wie die Krankheiten und Schadlinge dieser Pflanzen in den  sind die gleichen.

Im Fruhjahr graben den Boden Humus oder Torf Kompostierung (2.5-3 kg/m2) und Gesamt-Mineral  Dunger in Hohe von 10 m 2: 70 bis 80 g Stickstoff, 90-110 - 60-70 g Phosphor und Kalium. Es sollte  man bedenkt, dass die Tomate nicht tolerieren Chlor, so Dungemittel dieses Element unter ihm  Verwendung unerwunscht. Viele Winzer der Nahe von Moskau in jedes Loch beim Pflanzen Pflanzen mit  bieten Bewasserung fur 25-30 mehr. g/m2 von Ammoniumnitrat, 60-70 - Superphosphat, 20 - Kalium-und  200 g/m2 aus Asche.

Zutaten: enthalt die Vitamine C, B1, B2, B3, B6, PP, K, Carotin, Eiwei?, Zucker, Mineralwasser  Salz-, Apfel-und Citronensaure.  Anbau: Setzlinge zum Pflanzen im Freiland in den Grow-Raum, im Gewachshaus  oder in einem Gewachshaus. Nach einer einzigen Samling wahlen Sie ein anderes Feld Samlinge konnen in transplantiert werden  torfoperegnoynye, Papier, Pappe Topfe oder Nahrstoff blockiert.

Nach der Abholung  Pflanzen bewassert mit warmem Wasser und pritenyayut, die eine schnelle Bewurzelung fordert.  In der ersten Periode des Wachstums Temperatur der Luft an sonnigen Tagen bei 20 ° C gehalten  Nacht - 17-18 ° C. An bewolkten Tagen ist die Temperatur am Tag 2-3 ° C unter gepflegt. Fur 10-14 Tage vor  Pflanzen in den Boden Lufttemperatur im Laufe des Tages wird auf 17-18 ° C gesenkt  Im Suden, in den Boden 30 bis 40-Tages-Setzlinge in Nicht-Schwarzerde-Zone, Ostsibirien gepflanzt - 60 -  75-Tages.

In der Zwischenzeit die Band Transplantation im Freifeld - Ende Mai - das erste Jahrzehnt  Juni, so dass die Temperaturen nicht unter 60 bis 10 ° C fallen Niedrig wachsende Sorten sind mit bepflanzten  der Abstand zwischen den Reihen ist 50-70 cm Rucken machen niedrigen - 5.10 cm, eine Breite von 100-110 cm  Bantam reifenden Sorten konnen in 2-3 Reihen gepflanzt werden.

Abstand zwischen den Pflanzen in einer Reihe  - 25-35 cm  Bei bewolktem Himmel sind die Samlinge im Laufe des Tages gepflanzt, einem sonnigen, hei?en - in der zweiten  Nachmittag. Moderate, gut entwickelte Pflanzen gepflanzt vertikal tiefer als in der Samlinge Bedingungen aufgewachsen. Nach dem Pflanzen die Erde an den Wurzeln sie Squeeze fest, nicht aus dem Hugel in  Stammzellen. Entwickelt in Samlinge, um ein wenig besseres Pflanzenwachstum in der Ferne aus dem Stamm Hinterfullung Boden  bildeten ein weiteres Werk Wurzelsystem.

Dieser Tipp ist in Pflanzen orientiert  die Richtung der vorherrschenden Winde. Bei trockenem Wetter haben die Pflanzen angewachsen und besser  verschanzt, bewassert sie.  Outdoor-Sorten reifen (mature in 96-110 Tagen) Alpateva 905 A - Viruserkrankung. Shtambovy Busch, nur einen kurzen. Fruit mittel-bis fleischige Masse 60-100

Geeignet fur lange Lagerung und Salzen.  Betrunken wei? 241 - Salat. Farbe der reifen Frucht ist leuchtend rot, unreife - milchig-wei?,  fur diese Art von seinem Namen kam, fleischigen Fruchten und gro?.  Ton Gribovsky resistent gegen niedrige Temperaturen und Krankheit. Die Fruchte reifen gut  nach der Entnahme.

Es ist fur den Frischverzehr und Salzen empfohlen.  Middle-und mittelfristige spaten Brekodey 1b38 Formen shtambovy, malovetvyaschiysya Busch. Die Frucht ist gro?, orange-rot,  Masse von 70-120, die

Kuban shtambovy 220 (mittel spat) verfugt uber einen gro?en Obst-, orange-rot, sehr  kostlich. Besonders nutzlich fur die Verarbeitung in der Tomaten-einfugen.  Present - Mitte, geeignet fur Samling und nonseedlings Kultur. Die Frucht ist relativ  gro?, rot, fur die Konservenindustrie und frisch verwendet.  Late-Krasnodarets 87/23-9 - shtambovy, srednevet-vyaschiysya. Ploskookrugly Frucht, rot,  mittlerer Gro?e mit einem Gewicht von 70-100, die

sowjetischen 679 - hitzebestandig. In dem offenen Feld kann  gewachsen Samlinge und nonseedlings Weg. Neshtambovy Busch. Fruit gro?e (70-110 g)  red. Wird fur die Herstellung von Tomaten und frisch.  In der Herbst-Winter wachsenden Samen in Gewachshausern Anfang Januar, und im Suden - in der zweiten Halfte des November.

Boden zum Anpflanzen besteht aus 2 Teilen Torf  oder Kompost, 1 Teil sod Land und 1 Teil grober Sand, mit der Zugabe von 1 Kubikmeter Mischung aus 150 g  Ammoniumnitrat, 250 - double Superphosphat und 200 g Kaliumsulfat.  Tauchen Samlinge in Topfe mit den oben Bodens, der Gehalt an Stickstoff  Sorten fur den geschutzten Boden-und Middle-Reifen - Virovsky fruhreif, Leningrad  fruhreif, Neris, Ukrainisch Gewachshaus 285 -  Mid-und spaten Sorten und Hybriden - Vnukovo (Mitte - cc)

Hybrid Vine mon (mittel spat - cn), verbesserte Kondina.  (C) Basierend auf Materialien lib.rin.ru

Related Posts:
  1. pflegen Samlinge von Tomaten

Rosenkohl, Auberginen, Zucchini, Tomaten

links(1); ?>
Get_Links(); ?>
links(1); ?>
Auberginen Bohnen Erbsen Gemuse Karotten Kartoffeln Knoblauch Kurbis Lauch Paprika Petersilie Pfeffer Rosenkohl Salat Sprossen Squash Tomate Tomaten Vigna Zucchini Zwiebel Zwiebeln batun grune Bohnen lagenariya

links(1); ?>

© Copyright tomate.asert.info. All Rights Reserved

Gemuse anbauen sich